Grabeskirche St. Elisabeth von Thüringen Krefeld

im akuten Trauerfall

Wenn Sie auf diese Seite gekommen sind, weil in Ihrer Familie jemand verstorben ist, sprechen wir Ihnen zunächst unser herzliches Beileid aus.

Wenn Sie auf diese Seite gekommen sind, weil Sie mit dem nahen Ableben eines Angehörigen rechnen oder dieses befürchten, wünschen wir Ihnen Ruhe und Gelassenheit für alles, was zu überlegen und im Kreis um den sterbenden Menschen herum abzusprechen ist.

Wenn Sie spontan um ein Gebet für ihren Angehörigen bitten wollen, wenden Sie sich direkt an uns.

 

Mit uns können Sie über ein Grab und den dazugehörigen Nutzungsvertrag sprechen. Sie können Sie sich bei uns vor Ort ein Grab aussuchen.
Ebenfalls können Sie mit uns über den gottesdienstlichen Rahmen der Beisetzung in der Grabeskirche und über Gestaltungsmöglichkeiten sprechen. Dazu wenden Sie sich bitte an Herrn Matter bzw. Pfarrer Gerndt (siehe Ansprechpartner)

 

Ansonsten ist Ihr erster Ansprechpartner der Bestatter Ihres Vertrauens. Gegebenenfalls fragen Sie Freunde oder Bekannte, wer Ihnen einen Bestatter empfehlen kann.

 

Im Downloadbereich stellen wir Ihnen unser Informationsblatt Wichtige Informationen im Trauerfall zur Verfügung.