Veränderung der Gebühren

Münzen und Scheine (c) Bild: Marylène Brito In: Pfarrbriefservice.de
Münzen und Scheine
Datum:
Di. 1. Nov. 2022
Von:
Volker Matter

Seit der Betriebsaufnahme der Grabeskirche im Juli 2018 konnten wir die Gebühren für Nutzungsrechte an Grabstätten unverändert lassen.

Die allgemeinen Kostensteigerungen und besonders die sich extrem verändernden Energiekosten machen eine Anpassung der Gebühren nötig.

So werden Nutzungsrechte an Einzelgrabstätten ab dem 01.01.2023 für € 3.700.--, für Doppelgrabstätten für € 6.600,-- angeboten. Auch die Kosten für die Beschriftung von Grabplatten müssen angepasst werden.

Bis zum Ende des Jahres können noch Anwartschaften zu den bisherigen Konditionen abgeschlossen werden.