Neues Projekt: Gemeinschaftsgrabstätte

Damit soll eine neue Grabart in der Grabeskirche geschaffen werden

Gemeinschaftsgrab Architektenzeichnung (c) Willi Theelen innenarchitektour, Möchengladbach
Gemeinschaftsgrab Architektenzeichnung
Datum:
Mi. 9. Nov. 2022
Von:
Volker Matter

Die Planungen für eine Gemeinschaftsgrabstätte sind schon weit fortgeschritten.

Mit dieser Grabart können wir ein günstigeres Angebot für eine Beisetzung in unserer Kirche machen. Anders als bei den bisher angebotenen Grabstätten werden in der neuen Gemeinschaftsgrabstätte die Aschekapseln vieler Menschen in einer gemeinsamen Grabkammer beigesetzt werden.

Dazu wird der kleine Durchgang zwischen der Verabschiedungskapelle und dem Kirchenraum verschlossen werden. Er dient dann der Aufbewahrung der Aschekapseln.
In der Kapelle wird eine Verabschiedungsstelle errichtet. Außerdem werden dort die Namen der in der Gemeinschaftsgrabstätte bestatteten auf einzelnen Namenstafeln angebracht. Wie im Kirchenraum auch, bieten Blumenbänder die Möglichkeit zur Aufstellung mitgebrachter Sträuße, Kerzenstellen werden für Grablichte vorhanden sein.

Wir hoffen, im ersten Drittel des Jahres 2023 die Arbeiten abgeschlossen zu haben.

Zu gegebener Zeit werden wir auch über die voraussichtlichen Kosten für einen Platz in dieser Grabstätte informieren.