Hospiztage

Hand-in Hand (c) pfarrbriefservice.de
Hand-in Hand
Datum:
Fr. 23. Sep. 2022
Von:
Volker Matter

In Krefeld findet am 25. September wieder ein Hospizlauf statt. Er wurde vor Jahren gestartet und musste dann wegen Corona unterbrochen werden. Dieses Jahr ist er wieder möglich. Wir freuen uns darüber mit den Veranstaltern.

Des Weiteren gab es im Zusammenhang mit der Einrichtung Stups von der DRK-Schwesternschaft eine Teilnahme an einer besonderen Aktion. Von Berlin aus war seit April die Kinderlebensfackel unterwegs zu allen deutschen Kinderhospizeinrichtungen. So kam sie auch im August nach Krefeld und wurde von dort nach Oberhausen weitergereicht. Schließlich soll sie am 8. Oktober, dem Welthospiztag, wieder in Berlin ankommen. Die Kinderlebensfackel will daran erinnern, dass auch ein kurzes Leben von Kindern in solchen eine Fackel in das Leben anderer ist.


Schließlich ist am 14. Oktober der jährlich stattfindende deutsche Hospiztag. Wir danken al
len, die sich für den Bestand der Hospizeinrichtungen engagieren, für alle die dort arbeiten
und für alle, die diese Einrichtungen unterstützen. Ein besonderer Dank gilt allen in unserem Krefelder Hospiz am Blumenplatz und in der Einrichtung Stups.
Hospize helfen Schwerkranken zum Lebensende und sind auch besonders für Menschen
ohne Angehörige eine echte Zufluchtsstätte, wenn man sich auf den nahen Tod vorbereiten muss.